Archiv für April 2011

25 Jahre Tschernobyl – Aktionen am 25.4.2011 – Busfahrt von Kassel nach Grohnde

Am 25./26.4. jährt sich die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. An 13 Atomkraftwerken und Atommüllzwischenlagern finden an diesem Tag Aktionen statt – u.a. in Grohnde, Grafenrheinfeld und Biblis (Infos unter www.tschernobyl25.de). Bei genügend Interesse fährt von Kassel ein Bus nach Grohnde an die Weser zur Kundgebung und Umzingelung des dortigen Atomkraftwerkes. Interessierte bitte bis zum 14.4. beim Umwelthaus melden (umwelthaus-kassel@web.de, 0561/4503577, Ansprechperson ist Philipp Koch). Bitte Name, Emailadresse und Telefonnummer hinterlassen. Am 15.4. geben wir eine Rückmeldung, ob genügend Interessierte für einen Bus zusammengekommen sind. Die Abfahrt des Busses wird am 25.4. gegen 10:30 Uhr sein, zurück ist er gegen 19 Uhr. Das Ticket wird voraussichtlich zwischen 15 und 20 Euro kosten.

Bundesweite Frühjahrskonferenz der Anti-Atom-Bewegung vom 8.-10. April in Kassel

Die jährliche Frühjahrskonferenz der Anti-Atom-Bewegung findet dieses Jahr in Kassel in Räumen der Uni Kassel (Standort Holländischer Platz) statt.
Interessierte aus der Region können gerne teilnehmen. Infos unter www.anti-atom-aktuell.de.
Es werden 200-300 Menschen aus ganz Deutschland erwartet. Wer einen oder mehr Schlafplätze für TeilnehmerInnen zur Verfügung stellen kann, bitte melden unter schlafplatzboerse@gmx.de.