Castor 2011

Liebe Castor-GegnerInnen,

der Castor ist nach 126 Stunden Fahrzeit in seiner Blechhütte in Gorleben angekommen! Trotz extremer Polizeigewalt haben wir unseren Widerstand gegen die Atomlobby auf die Straße gebracht! Vielen Dank euch allen!!
Wir hoffen, dass es euch gut geht und dass ihr unversehrt nach Hause kommt!
Falls ihr nun mit staatlichen Repressionen etc. geplagt werdet, könnt ihr euch gerne bei uns melden… Wir versuchen zu helfen, wo wir können!

Hier noch ein schönes Zitat von Jan Becker (contrAtom):
»Die vergangenen Tage sprechen eine deutliche Sprache: Castortransporte ins Wendland sind politisch nicht mehr durchsetzbar, sondern nur noch mit massiver Polizeigewalt. Jetzt muss das absolute Ende für die Endlagerpläne in Gorleben verkündet werden. Nach der Polizei wird die Politik kapitulieren!

widerständige Grüße

Euer AAP Kassel